top of page
Search
  • Writer's pictureShiva Guruji

Schicksal & Freier Wille

Wird unser Leben vom vorherbestimmten Schicksal, oder von unserem eigenen freien Willen bestimmt?
Das Schicksal bringt Möglichkeiten in dein Leben und du entscheidest mit deinem freien Willen, ob du sie ergreifst oder nicht, sagt Meister Shiva Guruji.



Das Schicksal bringt alle potenziellen Möglichkeiten in dein Leben und du kannst mit deinem freien Willen entscheiden, welche dieser Möglichkeiten du ergreifst, welche Chancen du nutzt oder nicht.

Shiva Guruji sagt, du hast den freien Willen zum Karma (Handeln): Tue gute Taten ohne Erwartungen und sei frei. Arbeite als Gebet und trage mit deinem Talent, deiner Zeit und deinem Schatz zur Menschheit bei.

Sei dein eigener bester Freund und liebe dich selbst. Du kannst dein Freund oder dein innerer Feind sein.


Gib niemals deine Träume auf.

Schöpferische Träume, Lebensvisionen, Willenskraft und deine eigenen Anstrengungen sind der Schlüssel zur Gestaltung deiner Zukunft.

Die Vergangenheit ist die Vergangenheit. Heute kannst du Gutes tun, was morgen Früchte tragen wird.


Niemand wird dein Leben für dich leben - es liegt an dir, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Triff die richtigen Entscheidungen, um die Ergebnisse zu erzielen, die du dir für dein Leben wünschst.


Das Leben ist ein Gleichgewicht zwischen Schicksal und freiem Willen.

Wenn du es schaffst, deine Denkmuster zu verändern und dich mit deinem Denken, Sprechen und Handeln auf deine göttliche Natur auszurichten, wirst du gute Ergebnisse erzielen. Im Gegenteil, mit negativen Gedanken, Worten und Taten kann das gute Schicksal verzögert werden. 


Wenn du eine Veränderung in deinem Leben erreichen willst, musst du etwas von innen heraus ändern, angefangen bei deinen Denkmustern: Denke an das, was du in deinem Leben erleben möchtest und richte deine Energie positiv darauf aus.

Wenn du deinen freien Willen dazu verwendest, dich zu beschweren und zu beklagen, kannst du verhindern, dass sich dein gutes Schicksal manifestiert. Nutze deinen freien Willen stattdessen, um dich vorwärts zu bewegen.


Bewusstseinserweckung

Bist du wach? Hörst du die Stimme deiner Seele?



Je mehr du die Shiva Dhyan Yoga Meditationen übst, desto bewusster wirst du. Du lebst dein Leben nicht mehr auf Autopilot, schläfst, gehst zur Arbeit, gehst nach Hause, schläfst, stehst auf und wiederholst es - du bist in der Lage, deine Aufgaben mit erwachtem Bewusstsein zu erledigen, als Gebet zu arbeiten und bewusst Entscheidungen zu treffen, die mit deiner inneren, göttlichen Natur und dem SELBST = Seele und ewige Lebenskraft in Einklang stehen.


Wenn du dich in diesem Zustand des erwachten Bewusstseins befindest, verpasst du keine Chancen mehr. Du wirst die Chancen erkennen, die dir das Schicksal bietet.

Es ist wichtig zu verstehen: Wir sind nicht das Opfer dessen, was in unserem Leben passiert - entscheidend ist, wie wir darauf reagieren. Wie wir handeln, liegt in unserer Hand. Das was geschieht, ist das Ergebnis unserer Handlungen, nicht unsere Handlungen selbst. Unsere Handlungen liegen in unserer Hand. Und hier kommt der freie Wille ins Spiel. Mit unserem freien Willen entscheiden wir über unsere Handlungen, die ihre Früchte tragen werden. 

Unser Leben wird weniger von dem bestimmt, was uns passiert, sondern mehr davon, wie wir darauf reagieren, denn das Schicksal bestimmt die Folgen unseres Handelns, nicht unser Handeln selbst.


Beim Schicksal geht es um Dinge, die wir nicht kontrollieren können, während es beim freien Willen um das geht, was wir kontrollieren können.

Wir können nicht bestimmen, was passieren wird, aber wir haben immer die Möglichkeit, unsere Antworten zu wählen.

Wenn wir unser Bewusstsein erwecken, können wir uns mehr und mehr auf unsere göttliche Natur und die göttliche Kraft ausrichten, die allgegenwärtig ist und alles durchdringt. Infolgedessen können wir mehr und mehr verantwortungsvolle Entscheidungen in unserem Leben treffen. Wir bauen eine starke Verbindung mit dem Göttlichen in uns selbst auf und erleben Synergien und Synchronizitäten in unserem Leben. Wir verstehen, dass wir die Unendlichkeit der Möglichkeiten in uns tragen. Wir haben das Potenzial der Göttin in uns selbst. Wir sind dann nicht mehr von anderen abhängig, um unser Leben zu gestalten, sondern wir können diese Schöpferkraft in uns selbst nutzen.


Im erwachten Zustand des Bewusstseins transzendieren wir das Ego und denken nicht mehr daran, wie andere Menschen uns verletzen und wie wir es ihnen heimzahlen können oder wie beleidigend es war.

Wir können uns dann auf unsere eigene Lebensvision, Mission und Ziele konzentrieren und sie verwirklichen, indem wir unseren freien Willen konstruktiv, positiv und bewusst einsetzen. Wir fallen nicht mehr unseren eigenen negativen Emotionen und Erinnerungen zum Opfer, sondern können mit dem Göttlichen in uns selbst im Einklang bleiben und unsere Gedanken und Energie bewusst auf die positiven Ergebnisse richten, die wir uns wünschen. Wir halten uns nicht mehr mit dem auf, was nicht funktioniert oder nicht passiert, sondern konzentrieren uns auf das, was wir erschaffen wollen, was wir in unserem Leben erleben wollen. Mit unserem freien Willen können wir wählen, wie wir ein schönes Leben erschaffen, das wir lieben und wie wir auf die Ereignisse reagieren, die das Schicksal in unser Leben bringt.

Das Schicksal gibt dir eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Auswahl - mit deinem freien Willen wählst du. Mit deinem freien Willen entscheidest du, welche Handlungen du unternimmst oder nicht.


Die Freiheit der Lebenskraft ist die Wurzel des Universums und aller Lebewesen.


Der Mensch hat die Fähigkeit, diese Lebenskraft und seine Schöpferkraft mit erwachtem Bewusstsein zu nutzen. Ja, es gibt universelle Gesetze wie das Gesetz des Karmas, das besagt, dass auf jede Aktion die gleiche Reaktion folgt, als Gesetz von Ursache und Wirkung. Aber wir haben unseren freien Willen, über unsere Gedanken, Worte und Taten zu entscheiden.


Wenn wir Herausforderungen als Chancen sehen, können wir sie überwinden und über unsere Komfortzone hinauswachsen. Das Leben wird nicht von den Umständen diktiert, sondern wir können unser Leben aktiv gestalten, indem wir unseren freien Willen bewusst mit Gebeten, Geduld und positiven Leistungen einsetzen.

Wenn dein Bewusstsein erwacht ist, bist du in der Lage, deinen freien Willen konzentriert und überlegt einzusetzen. Du wirst proaktiv handeln und nicht aufgeben, wenn Herausforderungen in dein Leben treten.


Negative Auswirkungen vergangener Handlungen können durch das gute Karma von heute, durch Gebete und Shiva Dhyan Yoga Meditationen gemildert werden. Wenn du verstehst, dass du einen freien Willen hast und für dein eigenes Wohl entscheiden kannst, wirst du nicht mehr darauf warten, dass jemand oder etwas passiert, sondern du wirst hier und jetzt die Verantwortung für dein eigenes Leben übernehmen. Niemand kann dein Leben für dich leben - es liegt an dir, das zu tun.


Shivani Himalaya fragte Shiva Guruji einmal: "Bist du durch das Schicksal oder aus freiem Willen Meister geworden?"

Shiva Guruji antwortete: "Durch beides!" - Mit dem Wissen, dass das, was ich bin, Schicksal ist und die Schöpfung in der Zukunft freier Wille ist, lebt Shiva Guruji glücklich im gegenwärtigen Moment. Das ist Weisheit.


Ein starker Körper kann einen schwachen Geist tragen, aber ein schwacher Geist kann keinen starken Körper tragen - Geisteskraft, geistige Klarheit und Reinheit im Herzen sind der Schlüssel zu einem glücklichen Leben. Erhebe deinen Geist mit deinem freien Willen, transzendiere und transformiere. Verlasse dich auf deine Selbstbemühungen in der Gegenwart. Du kannst bewusst entscheiden, was du tun willst - du musst dich nicht den Umständen und dem Schicksal unterwerfen.

Du hast die Freiheit, deine Gedanken, Worte und Taten zu wählen. Wenn du deinen freien Willen bewusst einsetzt und dich von deiner inneren Weisheit leiten lässt, wirst du zum Akteur in deinem Leben. Du reagierst nicht mehr nur, sondern gestaltest aktiv deine Zukunft.

¨

Sei dir bewusst - göttliche Botschaften kommen immer wieder und das Schicksal bietet dir immer wieder neue Möglichkeiten. Sei dir dessen bewusst und nimm die Chancen wahr, die dir das Leben bietet.

Erkenne, dass du handeln musst - sonst wird sich nichts wirklich ändern. Ja, das Schicksal bringt dir Gelegenheiten - aber du musst handeln und sie ergreifen.

Avidhya, die Unwissenheit, wird durch die Shiva Dhyan Yoga Meditation Vidhya, dem Wissen, dem göttlichen inneren Wissen, Platz machen. Du wirst dir mehr und mehr bewusst, was real ist und was nicht, was es wert ist, darüber nachzudenken und dafür zu arbeiten, und was es nicht wert ist.


Was ist mächtiger, das Schicksal oder der freie Wille?

Das Schicksal ist die Frucht unseres vergangenen Karmas, unserer früheren Handlungen, die wir mit unserem freien Willen ausgeführt haben. Unser Karma in diesem Leben wird unser Schicksal in zukünftigen Leben bestimmen.

Was auch immer geschehen ist, es ist geschehen. Halte dich nicht damit auf, fühle dich nicht schlecht deswegen und trauere nicht darüber. Erhebe dich! Denk über deine Zukunft nach! Was ist dein Traum? Was ist deine Vision? Was musst du tun, um sie zu verwirklichen? Deine Zukunft liegt in deiner Hand.

Wir haben das Schicksal und den freien Willen - und die ultimative Macht ist Gottes Wille und Gottes Gnade. Erinnere dich an die göttliche Kraft, die dich atmen lässt, dank der du am Leben bist und dieses Leben als Geschenk erhalten hast. Sie ist die höchste Kraft, die das Universum und die gesamte Existenz durchdringt. Sie ist die lebendige Kraft in der gesamten Schöpfung.  Sie ist die Essenz von allem. Wenn wir das wirklich erkennen, wird unser Wille mit dem göttlichen Willen in Einklang gebracht.


Om Namah Shivaya

Shiva Guruji Himalaya

99 views0 comments

Comentários


bottom of page